Shownotes,  Staffel 1

Folge 3 – Namen – Schall und Rauch?

In Folge drei erfahrt ihr mehr über Fräulein Rosalindes wahren Namen und wie Fräulein Clara zu ihrem Steampunk Namen kam. Außerdem erörtern wir, ob man überhaupt einen Steampunknamen braucht und helfen euch, falls ihr noch einen sucht.

Podcast zum anhören: Folge 3 auf podcaster.de / Folge 3 auf spotify / Folge 3 auf iTunes bzw. apple podcasts

Können Sie sich vorstellen?

Fräulein Rosalinde Amalie Genoveva von Gahrenfels in ihren Professionen als Adlige, Beamtin des Amt für Aetherangelegenheiten und Forscherin bei der Steampunk Expeditions-Gesellschaft

Fotografen: Miss Me. Fotografie , Rüschen & Dampf Lichtbilder und Fantastic People Pictures

Reporterin Adelgunde Klabunde und ihre Zwillingsschwester das Dienstmädchen Kunigunde Klabunde

Fotografen: selbst und Miss me. Fotografie

Fräulein Klabunde und Fräulein Lina nach einem besonders anstregenden Arbeitstag.

Foto: Peter Emmert

Der Name im Dienstausweis:

Fräulein Claras Expeditions Leitung – Namenlos (Man braucht nicht immer einen Namen)

Foto: jw.Fotrait

Der Name ist Programm und deutet auf die Profession hin: Steampunk-Hexen – Regatta Knatter, Wermuth Weisenstein und Panorama Pustekuchen

Foto: Peter Emmert

Wikipedia-Artikel: Kuralien – Wie man welchen Adeligen richtig adressiert

Ausländische Namen: Madame Olga, die Wahrsagerin

Foto: Rüschen & Dampf Lichtbilder

Louise Emilia Auwald – Monsterjägerin

Foto: Thomas Kilian – Soulcatcher Photography

The Time Travelers – Unsere Freunde aus Belgien mit großartiger Namensherkunftsgeschichte

Wikipedia Listen mit Namen als Quelle für Steampunk Namen

Film und Fernsehen als Inspiration für Namen, nicht nur bei Steampunk:

Unser eigener Steampunk Namensgenerator:

Automatischer Steampunk Namensgenerator im Steampunk Archiv von Eusebius van den Boom

Titelgenerator von K von Koriolis

Tentakelorakel – Der Blick in die Zukunft

(Wunderbarer Jingle eingesprochen von Christian von Aster)

(Noch mehr Termine für März findet ihr in der Übersicht zu Folge 2 und natürlich beim Clockworker)

GGG

Fräulein Clara GEHÖRT: Podcast: Hello from the Magic Tavern

Fräulein Rosalinde GELESEN: Making Edwardian Costumes for Women von Suzanne Rowland

Fräulein Clara GEBASTELT: Steampunk Hut aus Taschenfilz

(Work in Progress – Livestream immer mal wieder auf rufflesandsteam – instagram)


Habt ihr einen Steampunknamen? Wir heißt ihr und wie seid ihr zu eurem Namen gekommen? Oder habt ihr (noch) keinen? Helfen euch unsere Tipps weiter? Wir freuen uns auf eurer Feedback und eure Kommentare!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.