Tiitel Bild Folge 22
Aktuell,  Shownotes,  Staffel 2

Folge 22 – Pandemie Prokrastination – Ausschweifungen, Abschweifungen und Schubladen

In Folge 22 plaudern wir über die Aktivitäten der vergangenen Wochen, erörtern den Sinn und Unsinn von Hashtags und Schubladen und schweifen hier und dort ein wenig ab.

Fräulein Clara lässt durchblicken, welches Popkulturgut sie völlig kalt gelassen hat, Fräulein Rosalinde erzählt von ihren ersten Subkulturkontakten und es gibt sogar mal wieder einige Veranstaltungshinweise!

Podcast zum Anhören: Folge 22 auf podcast.de / Folge 22 auf Spotify / Folge 22 auf apple podcast / Folge 22 auf amazon music / Folge 22 auf podtail

WICHTIG! Die Shownotes hier sind KEINE Zusammenfassung der Podcastfolge, sondern ergänzen diese lediglich durch Links, Bilder und Hinweise. Eben alles, was man in einer Audiodatei nicht so gut unterbringen kann.

Gespräche aus dem Maschinenraum – Interview-Livestream-Reihe mit dem Steampunk Musik Kollektiv zum Album NACHSPIEL.

Das Steampunk Musik Kollektiv #KollektivKlamauk Gemeinschaftsprojekt: SOON MAY THE NAUTILUS COME.

Mehr Infos zur Entstehungsgeschichte, den Text usw. findet ihr im Beitrag hier.

Steampunk Musik Kollektiv: Homepage | Facebook | Instagram | Twitter

Fräulen Clara hat an ihrem #AprilFoolsFabric Projekt „Leo-Victorian“ gearbeitet:

Das Video dazu findet ihr in Kürze auf ihrem YouTube Kanal Ruffles & Steam. Die Costube Playlist gibt’s hier: April Fools Fabric auf YouTube

Ganz viel Blödsinn vom Musik Kollektiv findet ihr unter dem Hashtag #KollektivKlamauk z.B. auf Twitter und Instagram.

Wir versuchen den #KrakenDerWoche mal wieder aufleben zu lassen.

Fräulein Rosalinde hat YouTube zum Thema Mount Everest leer geschaut, u.A. zur (nicht ganz erfolgreichen) Mallory & Irvin Expedition aus dem Jahr 1924.

Fräulein Clara freut sich über ihr neues Nähzimmer (Bilder folgen).

Hashtags und Schubladen auf Instagram und Co:

Die New York Times zu Dark Academia

DIE ZEIT zu Cottage Core

Hashtags zu ähnlichen Stilen: Mori Kei, Dolly Kei, Lolita mit all seinen Substilen, Shabby Chic….

Wundervolle Sammlung zur Target Dress Challenge auf Bored Panda

Subkulturen in Konkurrenz im Film „Quadrophenia

Der Stein des Anstoßes einer „Das ist aber kein Steampunk“-Diskussion in der Steampunk Tendencies Gruppe auf Facebook:

Foto gemacht von Markus Blome im LWL-Industriemuseum Zeche Nachtigall

Wikipedia zu Norm Core

DAS Strawberry Dress von Lirika Matoshi als Inbegriff von Cottage Core.

Tentakel Orakel

  • 2. Mai – Anja Bagus‘ Balloniade, anlässlich der Veröffentlichung von Elmsfeuer 2
  • Pfingsten, ab 21. Mai – Die Maximalmonochrome Pyjamaparty der Verdammnis von und mit Christian von Aster. (Teil 1 und Teil 2)

GGG

Fräulein Rosalinde GESEHEN: Lark Rise to Candleford (auf amazon im BBC Channel)

Fräulein Clara GESEHEN: The Irregulars (deutsch: Die Bande aus der Baker Street – auf Netflix)

Kurze Abschweifung: Fräulein Claras Einstieg in die Fantasy: Die Drachenprinzessin von Patricia C. Wrede

Fräulein Rosalinde GEZÜCHTET: Sauerteig


Habt ihr die Projekte des Steampunk Musik Kollektivs verfolgt? Was waren eure Beschäftigungen der letzten Monate? Beachtet und nutzt ihr neue Hashtags auf Instagram und Co oder ist euch das alles eh egal und ihr macht einfach, worauf ihr Lust habt?

Wir freuen uns wie immer auf eure Rückmeldungen, Meinungen und Feedback! Entweder hier per Kommentar, per Mail an info[at]tentakeldebakel.de, im Clockworker Discord Forum oder auf Facebook/Instagram. Es sei denn, ihr wollt Fräulein Clara ob ihrer Harry Potter Ignoranz beschimpfen, dann bitte keine Nachrichten 😉


Folgt uns auf
FACEBOOK | INSTAGRAM | YOUTUBE

Ein Kommentar

  • Sylvia Seifert

    Hallo Ihr Lieben,
    Tolle Folge, die 22. Habe eure Plauderei auch sehr vermisst. Gerade beim Nähen höre ich euch so gern. Ich habe mir allerdings zwischen F21 und F22 zu helfen gewusst und alle Folgen einfach nochmal gehört 😬🙌

    Mich würde vielleicht mal der Blick auf das Wesentliche/ die Idee der verschiedenen Veranstaltungen zum Thema Steampunk, Fantasy, Endzeit etc. Interessieren. Denn ich kann mir vorstellen, wenn es mit VAs wieder losgeht, dass wir uns vor Terminen nicht retten können. Da hab ich dann die Qual der Wahl. Um mich besser orientieren zu können, wo ich gut hinpasse und was ich gerade brauche, wäre ein Wegweiser vielleicht nicht schlecht. Also was erwartet mich auf der Elfia oder auf der Lark, wenn ich als Steampunk hingehe oder s.ä. Danke, dass ihr mein Anliegen bedenkt. So oder so, ich freue mich auf jeden Fall auf die nächste Folge.
    Liebe Grüße
    Sylvia

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.