Aktuell,  Shownotes,  Staffel 3

Folge 32 – Popo, Pelz und perfekte Figur – Früher waren wir alle schöner

In Folge 32 erzählen Fräulein Clara und Fräulein Rosalinde von ihrem erneuten Ausflug nach Exploria und was das mit Fischköppen und Kartoffelsäcken zu tun hatte. Wir erörtern, wie sich die Vorstellung einer Traumfigur mit der Zeit verändert hat, blicken zurück auf die Ausstellung „Modische Raubzüge“ und diskutieren, was man heute eigentlich noch mit Pelz machen kann. Ihr erfahrt außerdem, wie sich das Schönheitsideal auch auf Steampunk auswirkt und was unsere Wunschvorstellung wäre.

DISCLAIMER: Die Technik hat uns mal wieder geärgert, aber wir haben glücklicherweise eine Sicherheitsaufnahme mitlaufen lassen. Diese ist nicht ganz so schön anzuhören und wir fallen uns häufiger mal ins Wort (das schneiden wir sonst eher raus), aber wir hoffen, ihr könnt darüber hinweg sehen.

Podcast zum Anhören: Folge 32 auf podcast.de / Folge 32 auf Spotify / Folge 32 auf apple podcast / Folge 32 auf amazon music / Folge 32 auf podtail

WICHTIG! Die Shownotes hier sind KEINE Zusammenfassung der Podcastfolge, sondern ergänzen diese lediglich durch Links, Bilder und Hinweise. Eben alles, was man in einer Audiodatei nicht so gut unterbringen kann.

Wir waren mal wieder in Exploria, diesmal beim LARP „Nebel über Innsmouth

Fräulein Claras 2nd Hand Shop Empfehlungen in Bochum (wehe, ihr kauft mir alles vor der Nase weg!)

Unser Livestream „Erzählen & Zeigen“:

LVR-Industriemuseum Textilfabrik Cromford – Sonderausstellung: Modische Raubzüge. Von Luxus, Lust und Leid. 1800 bis heute (noch bis 27.11.2022)

Mach doch watte willst

Frl. Rosalinde

Frl. Claras erstes Steampunk Outfit mit Fuchsstola von Urgroßtante:

Frl. Rosalindes Zeitreisepasshülle:

Die Wahrheit über Fransenborte und die 20er Jahre bei Nicole Rudolph auf YouTube

Es gibt für jede Figur die passende Zeit und die könnt ihr Steampunken

Frl. Clara

GGG

Fräulein Clara GESEHEN Enola Holmes 2

Fräulein Rosalinde GESEHEN Slumberland / Schlummerland

Fräulein Clara GENÄHT Deerstalker Hat, passend zum Rätseladventskalender von Peters Schokowelt / Peters Pralinen (Werbung, weil gut)

Schnittmuster bei freesewing.org (unter „Documentation“ gibt es auch die Anleitung dazu)


Wie ist eure Einstellung zu Pelz? Lagert ihr auch noch Erbstücke ein oder habt ihr Verwendung dafür? Was wäre euer Schönheitsideal? Habt ihr vielleicht schon 18. Jahrhundert Steampunk oder Flapperpunk gemacht? Zeigt doch mal her!

Wir freuen uns auf eure Rückmeldungen, Meinungen und Feedback! Entweder hier per Kommentar, per Mail an info[at]tentakeldebakel.de, im Clockworker Discord Forum oder auf Facebook/Instagram.


Folgt uns auf
FACEBOOK | INSTAGRAM | YOUTUBE | TWITCH

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.